Alle Meldungen

Aktuelle Meldungen - Suchergebnisse

  • Die Bundeszentrale für Kinder- und Jugendmedienschutz (BzKJ) sucht für verschiedene Referate für den Dienstort Bonn zum sofortigen Eintritt mehrere Volljuristinnen / Volljuristen (m/w/divers) – Vergütung nach Entgeltgruppe E 13 TVöD (unbefristet). Die Stellenausschreibung sowie Kontaktdaten und weiterführende Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie auf www.interamt.de unter der Stellenangebots-ID 808512. Die Bewerbung erfolgt ausschließlich über das Onlinebewerbungssystem des ...

  • Die Bundeszentrale für Kinder- und Jugendmedienschutz (BzKJ) veröffentlicht die aktualisierte und erweiterte 2. Auflage der Publikation „Gefährdungsatlas. Digitales Aufwachsen. Vom Kind aus denken. Zukunftssicher handeln.“. Der Gefährdungsatlas dient als Grundlage für die vielfältigen bei der BzKJ angesiedelten Dialog- und Werkstattprozesse sowie als Orientierungs- und Nachschlagewerk über mögliche Online-Gefährdungen für Kinder und Jugendliche.

  • Terminhinweis: Vom 7. bis 11. Juni 2022 findet die diesjährige Bildungsmesse didacta in Köln statt. Die Bundeszentrale für Kinder- und Jugendmedienschutz (BzKJ) ist an allen Messetagen am Stand „Gutes Aufwachsen mit Medien - Stiftung Digitale Chancen“ vertreten (Halle 7.1, Stand D-031). Interessierte Besucherinnen und Besucher können sich vor Ort zum Thema Kinder- und Jugendmedienschutz und den Aufgaben der BzKJ informieren.

  • Das neue Jugendschutzgesetz bringt deutliche Fortschritte für den Kinder- und Jugendmedienschutz. Zu diesem Ergebnis kommt die Bundeszentrale für Kinder- und Jugendmedienschutz (BzKJ) nach einem Jahr praktischer Erfahrung in der Umsetzung des am 1. Mai 2021 in Kraft getretenen Gesetzes.

  • Am 24. März 2022 fand der neu eingerichtete Beirat bei der Bundeszentrale für Kinder- und Jugendmedienschutz (BzKJ) zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Die zwölf Mitglieder und deren Stellvertretungen, darunter auch Jugendliche, beschäftigten sich in der ersten Sitzung mit den gesetzlichen Aufgaben der BzKJ und ihrer beratenden Rolle als Beiratsmitglieder. Die jungen Beiratsmitglieder gaben Einblicke in ihren Alltag mit der Nutzung digitaler Medien.

  • Die Ausgabe 1/2022 der Fachzeitschrift BPJMAKTUELL enthält die Jahresstatistik 2021, die die Arbeit der Prüfstelle für jugendgefährdende Medien bei der BzKJ im zurückliegenden Jahr statistisch abbildet. Daneben widmet sich die Ausgabe im Schwerpunkt dem Thema „Informationskompetenz junger Menschen bei der digitalen Mediennutzung“ und den Fragestellungen, was Informationskompetenz bedeutet und wie diese bei Kindern und Jugendlichen gestärkt werden kann.

  • Die Bundeszentrale für Kinder- und Jugendmedienschutz (BzKJ) hat für den Infodienst Radikalisierungsprävention der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) die neuen gesetzlichen Aufgaben der Behörde nach dem am 1. Mai 2021 in Kraft getretenen novellierten Jugendschutzgesetz und die Berührungspunkte ihrer Arbeit im Bereich Extremismus skizziert.

  • Der stellvertretende Direktor der Bundeszentrale für Kinder- und Jugendmedienschutz (BzKJ), Thomas Salzmann, hat für die aktuelle Folge des Medienpädagogik-Podcasts mehr merz zum Thema „Kinder- und Jugendmedienschutz“ einen Einblick in die Aufgaben und Arbeit der mit Inkrafttreten des novellierten Jugendschutzgesetzes am 1. Mai 2021 entstandenen Behörde gegeben.

  • Seit 2004 findet der internationale Safer Internet Day (SID) jährlich am zweiten Tag der zweiten Woche im Februar statt, in diesem Jahr am 8. Februar 2022 unter dem Motto „Fit für die Demokratie, stark für die Gesellschaft“. Der weltweite Aktionstag für mehr Sicherheit im Internet wird durch die Europäische Union (EU) und das europäische Netzwerk der EU „Insafe“ (Internet Safety for Europe) initiiert.

  • Smartphone, Tablet, Spielkonsole & Co. – bei vielen Kindern und Jugendlichen stehen digitale Medien ganz oben auf der Wunschliste. Doch nicht alles, was sich Kinder an digitalen Medien wünschen, ist auch altersgerecht. Der Medienratgeber „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht.“ gibt Eltern Tipps, welche Mediengeschenke für welches Alter geeignet sind und was sie beim Kauf beachten können.